Reizvoll

Agentur für Corporate Design, Kampagnen und Werbung in Winterthur, Zürich.

Weckt die Sinne.

 
 

Umfassend.

 

Aus einer Hand
Seit 2006 entwerfe ich Logos, Drucksachen, Websites und fotografiere mit Leidenschaft. Mir liegt viel an einer persönlichen Zusammenarbeit mit meinen Kundinnen und Kunden. Sie wirkt sich positiv auf den Gestaltungsprozess aus: Wir inspirieren uns gegenseitig, kommen gut voran und schaffen Erscheinungsbilder mit Charakter. Wenn alles wie aus einem Guss wirkt, haben wir unsere Arbeit gut gemacht. 

Grafik
Als Gestalter sehe ich meine Aufgabe darin, die einzelnen Bestandteile eines Auftritts in ein harmonisches Ganzes zu bringen. Das Zusammenspiel von Papier, Haptik, Schrift, Farben, Weissraum, Bildern und Inhalt fordert mich heraus – und erfüllt mich, wenn es wirkt. 

Webdesign
Ich arbeite mit dem CMS Wordpress, das übersichtlich aufgebaut und unglaublich flexibel ist. Die Seiten sind responsive und können von meinen Kundinnen und Kunden selbstständig unterhalten werden. Bei umfangreichen Projekten unterstützen mich die Firmen Guycolle (Contao, Wordpress und Typo3) und yatah.

Fotografie
Bilder sind essentiell für einen Auftritt. Sie schaffen Stimmung und hinterlassen einen prägenden Eindruck. Am liebsten fotografiere ich Motive, die mich persönlich interessieren: Menschen, Architektur, Design und Handwerk. Mein Ziel sind authentische, natürliche Aufnahmen. 

 
 
Christof Seiler.jpg
 

Persönlich.

 

Christof Seiler
Fotograf vfg, Graphic Designer SGD
Interaktionsleiter FH, CAS Museumsarbeit

Sorgfältiges Handwerk und hochwertige Materialien lassen meinen Puls höher schlagen. Wenn kleine Details den Dingen eine Seele einhauchen, machen sie den grossen Unterschied aus. Erreiche ich das mit meiner Arbeit, kommt bei mir Begeisterung auf. Nach einer Lehre als Hochbauzeichner und einem Semester Architekturstudium landete ich am HyperWerk der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. Ich genoss die Freiräume, die Zusammenarbeit in spartenübergreifenden Teams und das Schulhaus: eine romantische alte Villa mitten in Basel. Nach meinem Abschluss als Interaktionsleiter FH gründete ich im Herbst 2006 Reizvoll. Zehn Jahre später habe ich den CAS Museumsarbeit der HTW Chur besucht und als Abschlussarbeit ein Gestaltungskonzept für eine Veloausstellung entwickelt. Ich bin verheiratet mit Sara Seiler und Vater von zwei Töchtern.

Als Ausgleich zur Auftragsarbeit habe ich drei eigene Projekte gestartet: Das solarbetriebene Freiluftkino Cinéma Solaire, die Velodisco und den interaktiven PedalPower-Workshop zum Thema «Suffizienz».

Partner
Mein Handwerk verlangt Präzision und Erfindungsgeist, da ist ein solides Netzwerk für verschiedene Arbeitsschritte unerlässlich. Deshalb arbeite ich mit Leuten zusammen, denen ich vertraue und die mit Freude an der Arbeit sind:

Printcorner Druck / Winterthur
Hagmann Siebdruck / Winterthur
Welldone Beschriftung / Winterthur
Bubu Buchbinderei / Mönchaltdorf
Fischerpapier Papiere / St. Gallen
Guycolle Webentwicklung / Kyburg
yatah Webentwicklung / Zürich
Metanet Webhosting / Zürich
Squarespace CMS / NewYork
Konrad korrigiert Text / Zürich

 
 
Atelier-9.jpg
 

Sorgfältig.

 

Druck
Wenn möglich lasse ich Drucksachen in Winterthur herstellen. Bei Printcorner in Wülflingen sind die Leute zuvorkommend und wir können Farben gemeinsam an der Druckmaschine abstimmen. Man darf auch gerne zuschauen, wie das eigene Logo von einem Original Heidelberger Tiegel ins Papier geprägt wird. Printcorner arbeitet mit ökologischen Druckfarben von Epple, die seit 2013 ein russfreies Bio-Schwarz aus 100% nachwachsenden Rohstoffen führen.

Papier
Ich verwende ausschliesslich Papiere mit FSC- oder Blauer Engel-Zertifikat, zum Beispiel Produkte der Papierfabrik Lessebo Bruk aus Schweden. Sie versorgen 1'500 Haushalte mit Fernwärme der Papiermühle und pflanzen für jeden gefällten Baum drei neue.

Energie
Reizvoll läuft mit Solarstrom aus naturmade-Star zertifizierten Anlagen von Stadtwerk Winterthur. Die Websites meiner Kundschaft hoste ich bei der Firma metanet, die ihre Rechenzentren in Zürich und Basel mit Ökostrom betreibt.

Mobilität
Ich bin so eingerichtet, dass ich mit Velo und ÖV wunderbar zurechtkomme. Mein Material ist ausgeklügelt gewählt – es lässt sich problemlos ohne Motor transportieren. Wenn es doch mal ein Auto braucht, teile ich eines bei Mobility.